7 Wege noch heute einen Mentoren zu finden

Wenn Sie versuchen, sich in der Welt als Unternehmer oder einfach in Ihrer Karriere zurechtzufinden, sollten Sie wissen, dass Sie es nicht allein machen müssen. Es gibt eine lange Reihe von Menschen, die diesen Weg vor Ihnen gegangen sind. Die Nutzung der oft ungenutzten Ressource eines Mentors kann einen großen Unterschied in Ihrer beruflichen Entwicklung und letztlich in Ihrem Erfolg machen. Wenn Sie einen Mentor suchen, seien Sie aufmerksam – suchen Sie nach jemandem, der Ihnen wertvolles, auch kritisches Feedback, Ratschläge und Türen für neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer Karriere bietet.

Aber wo soll man anfangen?

Man muss wissen, wo man suchen muss. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, einen Mentor zu finden und Sie dabei unterstützen, Ihre Karriere- oder Geschäftsziele zu erreichen:

1. Fragen Sie jemanden, den Sie kennen.

Ein guter Ausgangspunkt für die Suche nach einem Mentor ist es, einfach jemanden zu fragen, von dem du weißt, dass er selber ein Mentor ist, oder einen Mentor empfehlen kann. Vielleicht haben Sie einen Mitarbeiter oder eine höhere Person in Ihrer Organisation, die Sie fachlich schätzen und an die Sie sich heranwagen können.

2. Online Mentoren Netzwerke

Wenn Sie ein Unternehmer sind, kann die Suche nach einem Mentor manchmal etwas schwieriger sein. Online-Mentorship-Netzwerke schließen die Lücke, wenn Sie über ein begrenztes professionelles Netzwerk verfügen, und nehmen Ihnen einen Teil der Arbeit ab, um Sie mit einem Mentor zusammenzubringen.

Vor allem im englischen Sprachraum gibt es viele dieser Online-Mentorship-Portale:

Mogul

Dieses weltweite Netzwerk erreicht 18 Millionen Menschen pro Woche. Der Service bietet eine digitale 24/7 Beratungshotline. Laut Forbes nutzt Mogul “die Technologie, um Menschen zu verbinden und ermutigt sie, voneinander zu lernen und sich selbst zu unterstützen”. Wenn Sie einen weiteren Grund brauchen, diesen Mentorendienst zu lieben, Mogul stellt über internationale Partner wie die UNO kostenlose Bildungsressourcen für Menschen in Not zur Verfügung.

Find a Mentor

Wenn Sie Wert auf Weiterbildung legen (was Sie tun sollten!), ist dieses kostenlose Self-Service-Tool eine großartige Quelle, um Sie mit einem Mentor zusammenzubringen oder eine Gruppe aufzubauen, um Brainstorming zu betreiben und von Kollegen zu lernen. Find a Mentor umfasst über 1.500 Kategorien, darunter Führung, Karriere und Kommunikation.

SCORE

SCORE wurde speziell für kleine Unternehmen entwickelt und bietet ein freiwilliges Mentoren-Netzwerk mit vielen großen Persöhnlichkeiten, da es von der Small Business Administration unterstützt wird. Es gibt 62 verschiedene Branchen zur Auswahl, so dass es viele Mentorenmöglichkeiten gibt.

MentorCity

Dieser Cloud-basierte Service konzentriert sich auf die Bereitstellung von Mentoren für Unternehmer, Studenten und gemeinnützige Organisationen. Was MentorCity auszeichnet, ist seine Fähigkeit, Mentor-Matches anzubieten, die auf Dingen wie Branche, Berufsfunktion, Fähigkeiten, Erfahrung, Sprache, Standort und Geschlecht basieren.

3. Networking Events

Networking-Events sind darauf ausgerichtet, dass Sie Menschen treffen und neue Geschäftskontakte knüpfen. Nutzen Sie die Situation und die Gelegenheit, einen Mentor zu finden. Auch wenn die Leute bei der Veranstaltung vielleicht nicht mentorenwürdig sind, lassen Sie sie wissen, dass Sie jemanden suchen, vielleicht passt jemand aus deren Netzwerk perfekt!

4. Social Media

Social Media ist heutzutage für fast alles gut und es ist quasi eine Goldgrube, um Mentoren zu finden. Facebook und LinkedIn sind voll von Gruppen und Seiten mit professionellen Menschen, die nach Mentoren suchen oder selber welche werden können. Die Suche nach einem Mentor auf Social Media kann einige Herausforderungen mit sich bringen.

Zum Beispiel kannst du einen Mentor finden, der in einer anderen Stadt oder einem anderen Land lebt, was persönliche Treffen fast unmöglich macht. Aber auf der anderen Seite, indem Sie einen Mentor außerhalb Ihres lokalen Bereichs gewinnen, sind Sie jetzt offen für eine Welt mit verschiedenen Perspektiven und Möglichkeiten, zu denen Sie sonst keinen Zugang gehabt hätten.

Wenn Sie den perfekten Mentor auf Social Media finden, können Sie die Technologie nutzen, um sich mit Ihrem Mentor über Plattformen wie FaceTime oder Skype zu treffen und in Kontakt zu treten.

5. Lean in Circles beitreten

Lean In Circles sind Gruppen von Menschen in Ihrer Gemeinschaft, die sich regelmäßig treffen, um sich gegenseitig zu beraten, zu betreuen und zu unterstützen. Das Tolle an einem Lean In Circle ist, dass Sie Unternehmer in allen Berufsgruppen, Lebensphasen und Umständen begegnen werden, und “ob Sie nun auf eine Beförderung hinarbeiten oder Ihr Selbstvertrauen aufbauen, wieder in die Arbeitswelt eintreten oder ein Unternehmen gründen”, Sie können wahrscheinlich von einem Lean In Circle profitieren.

6. Über den Tellerrand hinaus denken

Es ist eine weit verbreitete Annahme, dass es bei der Suche nach einem Mentor jemand sein muss, der vor ein paar Jahren den gleichen Job gemacht hat, den du gerade machst. Während ein Mentor in Ihrer Branche sicherlich seinen Vorteilen hkat, ist die Suche nach einem Mentor außerhalb Ihrer Branche oder Ihres Bereichs eine großartige Möglichkeit, beruflich zu wachsen. Es ist wahrscheinlich am besten, in verwandten Branchen zu bleiben. Zum Beispiel, wenn Sie im Marketing arbeiten, suchen Sie eine Mentorschaft von jemandem im Vertrieb oder in der Personalabteilung. Wenn Sie planen, in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche weiter aufzusteigen, ist ein breites Wissen ein wertvolles Kapital, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen oder in eine Management- oder Führungsposition wechseln sowieso.

7. Keinen festen Mentoren haben

Einen Mentor zu finden, kann wie eine überwältigende Aufgabe erscheinen. Man muss nicht immer einen formalen Mentor haben, um eine wertvolle Mentorschaft zu erhalten. Suchen Sie Mentoring-Momente, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Haben Sie eine große Präsentation mit einem älteren oder potenziellen Kunden? Vereinbaren Sie anschließend einen Termin mit ihnen für eine Feedback-Sitzung. Obwohl Sie diese Person vielleicht nicht regelmäßig treffen, gab Ihnen diese Interaktion die Möglichkeit, etwas von ihnen zu erhalten, mit dem Sie sich als Experte verbessern können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *